Vorrübergehende Abwesenheit Bei Urlaub, Geschäftsreise und Auslandsaufenthalt

Endlich steht der lang ersehnte, mehrwöchige Jahresurlaub an? Den haben Sie sich aber auch wirklich verdient! Jetzt noch schnell die Koffer packen und los geht die Reise. Aber eine Frage gibt es noch zu klären: Was passiert mit Ihrer Post, während Sie die Welt entdecken?

Wohin mit der Post bei Abwesenheit?

Angenommen Sie verreisen für längere Zeit oder arbeiten für ein paar Monate im Ausland. Die Post sollten Sie dennoch erhalten, sonst besteht die Gefahr, dass der Briefkasten am Ende überquillt oder offene Rechnungen vergessen werden. Was gibt es also für Möglichkeiten, die Post weiterhin zu erhalten? Der einfachste Weg ist ein Nachsendeauftrag. Dieser kann ganz einfach mit dem Verweis auf vorübergehendende Abwesenheit bestellt werden. Sie fahren also entspannt fort und die Post wird Ihnen bequem nachgeschickt.

Wie funktioniert der Nachsendeauftrag bei vorübergehender Abwesenheit?

Wenn Sie eine längere Abwesenheit planen, sollten Sie rechtzeitig im Voraus einen entsprechenden Nachsendeauftrag bestellen. Das geht ganz einfach online oder direkt bei der Postfiliale. Egal ob privater, gewerblicher Umzug oder vorübergehende Abwesenheit – für das Beauftragen sollten Sie möglichst ein paar Tage Vorlaufzeit einplanen, bevor der Nachsendeauftrag aktiv wird. Fünf Tage bis zum Beginn der Nachsendung sollten Sie auf jeden Fall einplanen. Am besten Sie beauftragen den Nachsendeservice ca. 2- 3 Wochen vor Ihrer Abwesenheit. Ein Nachsendeservice bei vorübergehender Abwesenheit läuft 6 Monate und kann auf 12 Monate verlängert werden. Möchten Sie einen Nachsendeauftrag früher beenden oder korrigieren, müssen Sie sich an das jeweilige Dienstleistungsunternehmen wenden.

Was kostet ein Nachsendeauftrag?

Nachsendeaufträge sind generell kostenpflichtig, allerdings werden Ihnen auch Sendungen wie Briefe, Postkarten, Infopost und andere wichtige Post an den Ort geschickt, an dem Sie sich in nächster Zeit aufhalten werden. Beachten Sie aber, dass nicht alles nachgesendet wird. Das hängt zum Einen davon ab, ob Sie sich im Inland oder Ausland aufhalten und zum Anderen, welche Art von Sendung an Sie adressiert ist. So erhalten Sie innerhalb Deutschlands wesentlich mehr Sendungen per Nachsendeservice als ins Ausland. Pakete und Päckchen werden beispielsweise generell nur auf Wunsch und nur ins Inland nachgesendet, aber auch extra berechnet. Haben Sie bisher Ihre Zeitungen oder Illustrierte nach Hause bekommen? Diese wird unter Umständen nicht nachgeschickt, da es sich um so genannte Pressepost handelt. Und diese Art der Sendung wird generell nicht weitergeleitet. Sind die Zeitschriften allerdings als Streifenbandzeitung verpackt, sollte das Nachsenden dieser Post möglich sein.

Wird die gesamte Post bei Abwesenheit nachgesendet?

In der folgenden Übersicht können Sie herausfinden, ob die von Ihnen gewünschte Post nachgesendet werden kann:

Sendungsarten

Wird die Sendung nachgeschickt?

Im Nachsendeauftrag inklusive?

Briefe (Standard, Kompakt, Maxi)

Inland und Ausland

ja

 

Postkarten

Inland und Ausland

ja

 

Express-Sendungen

Diese Sendung ist leider nicht Bestandteil von Nachsendeaufträgen

Kann leider nicht zusätzlich beauftragt werden

Streifenbandzeitungen

Inland und Ausland

ja

 

Briefsendungen mit Zusatzleistungen

Gilt nur für das Inland

Ja, im Nachsendeauftrag enthalten

 

Blindensendungen

Inland und Ausland

ja

 

Infopost ohne Umschlag

Diese Sendung ist nicht Bestandteil des Nachsendeauftrags

Leider kein zusätzliches Beauftragen möglich

Infopost

Inland und Ausland

ja

 

Bücher und Warensendungen

Die Nachsendung gilt nur für das Inland

Artikel sind im Nachsendeauftrag inklusive

 

Telegramme

Inland und Ausland

ja

 

Päckchen

Nachsendeauftrag ist nur für Deutschland möglich

Das Nachsenden kann man gegen Aufpreis zusätzlich beauftragen

Pakete

Nachsendeservice besteht nur für Deutschland

Das Nachsenden kann man gegen Aufpreis zusätzlich beauftragen

Tageszeitungen oder Magazine (Pressepost

Ist im Nachsendeauftrag nicht enthalten

Extra Buchung leider nicht möglich

Sendungen per Nachnahme

Ist nur bei Nachsendeaufträgen ins Inland möglich

ja

Infobrief

Inland ja, Ausland nein

Ja für Inland, Nachbuchung für das Ausland nicht möglich

© doris oberfrank-list – Fotolia.com

GD Star Rating
loading...
Vorrübergehende Abwesenheit Bei Urlaub, Geschäftsreise und Auslandsaufenthalt, 3.3 out of 5 based on 47 ratings